SaaaS.at

Datenschutzerklärung vom 23.10.2020

1 Verantwortlicher für saaas.at

Für das Angebot Security Awareness as a Service | saaas.at ist folgende natürliche Person verantwortlich:

Ing. DI Oliver Kerzinger, BSc MSc
Packer Straße 141c
8501 Lieboch
E-Mail: hallo ät kerzinger.at (Bitte ät durch @ ersetzen)
Web: www.kerzinger.at
Tel: + 43 / 3136 / 20116

2 Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der Leistungsbereitstellung des Angebots. Diese personenbezogenen Daten werden unter der Voraussetzung zur Erfüllung des Vertrags, auf Basis von gesetzlichen Grundlagen, anhand eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder der ausdrücklichen und freiwilligen Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht; ausgenommen, wenn durch das Gesetz oder eine behördliche Anordnung eine Verpflichtung besteht, oder bei einer Konfrontation mit einer Rechtsverletzung durch Dritte. Je nach Applikation können Sie im Programm selbst festlegen, mit wem Sie Ihre personenbezogenen Daten teilen.

2.1 Nutzung der Website und Server-Log

Beim Aufruf der Website www.saaas.at und deren Subdomains werden vom Webserver Log-Dateien erstellt. Diese Log-Dateien werden im NCSA Common Log Format gespeichert. Dieses Log-Format beinhaltet die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit und HTTP Methode der Anfrage, den Pfad, das genutzte Protokoll, den Status-Code, den Referrer und die übertragenen Bytes. Diese Daten werden für statistische Auswertungen, zur Verbesserung des Angebots und Abwehr von unerwünschten Traffic genutzt. Diese Verarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses zur Erfüllung der angegeben Zwecke.

2.2 Registrierung

Mit der Registrierung zu einem Online Konto werden folgende Daten von Ihnen verarbeitet: Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Diese Verarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung.

2.3 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme werden die Daten verarbeitet, welche Sie übermitteln. In der Regel sind dies: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, (akademische) Titel, Geschlecht, Zugehörigkeit zu einem Unternehmen/einer Organisation. Diese Verarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung oder vorvertraglicher Maßnahmen.

2.4 Anmeldung zum Newsletter

Mit der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse verarbeitet. Zum Schutz einer widerrechtlichen Anmeldung ist die Anmeldung nach der Eingabe per Aktivierungslink zu bestätigen. Die Verarbeitung erfolgt zur Zusendung von Informationen rund um das Thema Informationssicherheit und Marketingaussendungen zu diesem Angebot. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können.

2.5 Einsatz von Cookies

Die eingesetzten Cookies dienen ausschließlich der Leistungserbringung. Folgende technische Cookies werden zum einwandfreien Betrieb des Angebots benötigt:

Cookie Gültigkeitsdauer Zweck
__Secure-SaaaS Bis zum Ende der Sitzung. Sitzungscookie. Beinhaltet einen eindeutigen Identifier, welchen Sie zur Anmeldung benötigt. Ohne dieses Cookie können Sie sich nicht anmelden.
lang 30 Tage Dieses Cookie wird für die bevorzugte Sprache gesetzt.

3 Auftragsverarbeiter

Zur Bereitstellung der Infrastruktur (ugs. Cloud) wird ein Auftragsverarbeiter herangezogen, welcher ISO 27001 (Scope: Rechenzentren) zertifiziert ist. Mit diesem Auftragsverarbeiter wurde ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Dieser Auftragsverarbeiter hat den Sitz in der EU/EWR.

4 Übermittlung Ihrer Daten

Es ist nicht beabsichtigt personenbezogene Daten in Drittländer oder an eine internationale Organisation zu übermitteln.

5 Ihre Rechte

Ihnen steht grundsätzlich das Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an datenschutz@kerzinger.at.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Austria
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb(at)dsb.gv.at

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! ✌️